Hier geht es um die automatische Regelung von Lautstärke !

Das ständige nachregeln der Lautstärke von Hand, wird hier abgestellt.

Besser hören mit Audio- Limiter & Co.

Was macht ein Audio- Limiter und wo kann er eingesetzt werden?


Automatischer Lautstärkeregler MAX12 Pro

Alle Details auf der Home-Seite

Lautstärkepegel am Arbeitsplatz

Audio Limiter

Ein limiter (eigentlich ist hier ein AGC, Automatic Gain Control) gemeint ist in der Lage das Signal leiser zu machen bis gleich laut zu lassen wie der Eingang des AGC. Liegt der maximale Pegel an soll der Verstärker auch nicht ins Clipping gejagt werden. Zuschaltbare elektronische Schaltung zur Begrenzung der Dynamik im NF-Bereich. Automatic Volume Control (AVC) steht für automatische Lautstärkeregelung.Mit dieser Regelungstechnik wird die Lautstärke von Radios, Autoradios, Hörgeräten, Telefonen, Mobiltelefonen, Kassettenrecordern, Headsets und anderen Audio-Komponenten angepasst.

Etwas Theorie über Lautstärke

Größen zur Beschreibung der Lautstärke sind der Lautstärkepegel mit der Einheit Phon und die Lautheit mit der Einheit Sone.
Der Lautstärkepegel ist ein psychoakustisches Vergleichsmaß, das beschreibt, welchen Schalldruckpegel ein Sinuston mit einer Frequenz von 1000 Hz haben müsste, damit dieser Ton genauso laut empfunden wird, wie das betrachtete Hörereignis. Bei einer Schall-Frequenz von 1000 Hz stimmen Schalldruckpegel, gemessen in Dezibel, und Lautstärkepegel, gemessen in Phon, überein. Für Sinustöne anderer Frequenzen sowie für komplexe Schallereignisse sind dagegen andere Schalldruckpegel erforderlich, um den gleichen Lautstärkeeindruck zu erzielen.

Quelle Wikipedia